HDMI-Konfig.

Einstellungen für HDMI-Audioausgang, HDMI PassThrough und HDMI Steuerung vornehmen.

HINWEIS

Wenn “HDMI PassThrough” und “HDMI Steuerung” auf “Ein” eingestellt ist, verbraucht das Gerät im Standby mehr Strom. (HDMI PassThroughLink, HDMI SteuerungLink)
Wenn Sie dieses Gerät längere Zeit nicht benutzen, sollten Sie das Netzkabel aus der Steckdose ziehen.

HDMI-Audioausgang

Wählen Sie das HDMI-Audio-Ausgabegerät.

AVR
(Standard):

Wiedergabe über an das Gerät angeschlossene Lautsprecher.

TV:

Wiedergabe über einen an das Gerät angeschlossenen Fernseher.

Wenn die Funktion HDMI Steuerung aktiviert ist, hat die TV-Audioeinstellung Vorrang. Link

Wenn dieses Gerät eingeschaltet ist und die Option “HDMI-Audioausgang” auf “TV” gesetzt wurde, wird Audio über den HDMI OUT-Anschluss als 2-Kanal ausgegeben.

HDMI PassThrough

Legt fest, wie Dieses Gerät im Standby-Modus HDMI-Signale an den HDMI-Ausgang weiterleitet.

Ein:

Leitet den ausgewählten HDMI-Eingang an den HDMI-Ausgang dieses Geräts weiter, wenn dieses im Standby-Modus ist.

Aus
(Standard) :

Es werden keine HDMI-Signale an den HDMI-Ausgang des Dieses Gerät im Standby durchgeleitet.

Pass Through-Quelle

Legt den HDMI-Anschluss fest, der im Standby-Modus HDMI-Signale an den Eingang anlegt.

Zuletzt verwendet
(Standard) :

Die zuletzt verwendete Eingangsquelle wechselt in den Standby-Modus.

CBL/SAT / DVD /
Blu-ray / Media Player /
Game / AUX / 8K /
TV Audio / CD∗:

Das Signal der ausgewählten Eingangsquelle wird durchgeleitet.

“Pass Through-Quelle” kann eingestellt werden, wenn ein beliebiger der HDMI-Anschlüsse für die Eingangsquelle unter der Einstellung “Eingangszuordnung”“CD” zugewiesen ist. Link

“Pass Through-Quelle” kann eingestellt werden, wenn “HDMI Steuerung” auf “Ein” oder “HDMI PassThrough” auf “Ein” eingestellt ist. (HDMI PassThroughLink, HDMI SteuerungLink)

Fernbed. Quellenwahl

Legen Sie fest, ob dieses Gerät mit der Auswahltaste für die Eingangsquelle auf der Fernbedienung eingeschaltet werden kann, wenn es sich im Standby befindet.

Ein + Quellenwahl
(Standard):

Dieses Gerät wird eingeschaltet und die Eingangsquelle ändert sich.

Nur Quellenwahl:

Die HDMI-Eingangsquelle ändert sich, während sich dieses Gerät im Standby befindet. Die Netzanzeige dieses Geräts blinkt, wenn die Auswahltaste für die Eingangsquelle auf der Fernbedienung gedrückt wird.

“Fernbed. Quellenwahl” kann eingestellt werden, wenn “HDMI Steuerung” auf “Ein” oder “HDMI PassThrough” auf “Ein” eingestellt ist. (HDMI PassThroughLink, HDMI SteuerungLink)

HDMI Steuerung

Wenn mehrere Geräte über HDMI-Anschlüsse miteinander verbunden und mit der HDMI Steuerung kompatibel sind, können Sie die Gerätebedienung verknüpfen.

Ein:

Die Funktion HDMI Steuerung wird verwendet.

Aus
(Standard):

Die Funktion HDMI Steuerung wird nicht verwendet.

Zur Überprüfung der Einstellungen schlagen Sie bitte in den Bedienungsanleitungen der angeschlossenen Komponenten nach.

Details zur “Funktion HDMI Steuerung” finden Sie unter HDMI Steuerung. Link

HINWEIS

Wenn sich die “HDMI Steuerung”-Einstellungen geändert haben, müssen die Geräte nach jeder Änderung aus und wieder eingeschaltet werden.

ARC

Nehmen Sie an dem Fernseher, der an den HDMI MONITOR-Anschluss angeschlossen ist, die Einstellung vor, ob der Klang über HDMI vom Fernseher empfangen werden soll.

Ein:

Die ARC-Funktion wird verwendet.

Aus
(Standard):

Die ARC-Funktion wird nicht verwendet.

Sie können die Lautstärke dieses Geräts mit der Fernbedienung des Fernsehers anpassen.

Verwenden Sie bei Nutzung dieser Funktion einen Fernseher, der mit ARC (Audio Return Channel) kompatibel ist, und aktivieren Sie die Funktion HDMI Steuerung des Fernsehers.

Wenn “HDMI Steuerung” auf “Ein” eingestellt ist, schalten die Einstellungen von “ARC” automatisch zu “Ein” um. Link

HINWEIS

Wenn sich die “ARC”-Einstellungen geändert haben, müssen die angeschlossenen Geräte nach jeder Änderung ausgeschaltet und wieder eingeschaltet werden.

Die Verwendung eines mit der eARC-Funktion kompatiblen Fernsehers ermöglicht die Audio-Wiedergabe über die an dieses Gerät angeschlossenen Lautsprecher, unabhängig von den Einstellungen für “ARC” im Menü.

TV Audio-Umschaltung

Wenn ein über HDMI verbundener Fernseher einen entsprechenden CEC-Steuerbefehl an dieses Gerät sendet, erfolgt die Umschalten auf den Eingang “TV Audio” automatisch.

Ein
(Standard):

Wählen Sie bei Empfang eines Befehls vom Fernseher den “TV Audio”-Eingang automatisch.

Aus:

Wählen Sie bei Empfang eines Befehls vom Fernseher den “TV Audio”-Eingang nicht automatisch.

“TV Audio-Umschaltung” kann eingestellt werden, wenn “HDMI Steuerung” auf “Ein” eingestellt ist. Link

Ausschaltkontrolle

Leitet den Standby-Befehl von diesem Gerät an eine externe Einrichtung weiter.

Alle
(Standard):

Wenn ein angeschlossener Fernseher unabhängig von der Eingangsquelle ausgeschaltet wird, wechselt dieses Gerät automatisch in den Standby-Modus.

Video:

Wenn Sie den Fernseher ausschalten, und für die Eingangsquelle “HDMI”, “COMP” oder “VIDEO” ausgewählt ist, wechselt dieses Gerät automatisch in den Standby-Modus. Link

Aus:

Beim Ausschalten eines Fernsehers wird dieses Gerät nicht ausgeschaltet.

“Ausschaltkontrolle” kann eingestellt werden, wenn “HDMI Steuerung” auf “Ein” eingestellt ist. Link

Stromspar-Funktion

Wenn der “Fernsehlautsprecher” als Audioausgangseinstellung Ihres Fernsehers eingestellt ist, wird dieses Gerät automatisch in den Standby-Modus versetzt, um den Stromverbrauch zu senken.

Diese Funktion wird in folgenden Fällen aktiviert.

Wenn “TV Audio” als Eingangsquelle dieses Geräts ausgewählt ist

Wenn Inhalte eines Geräts abgespielt werden, das über HDMI angeschlossen ist

Ein:

Die Funktion Stromspar-Funktion wird verwendet.

Aus
(Standard):

Die Funktion Stromspar-Funktion wird nicht verwendet.

“Stromspar-Funktion” kann eingestellt werden, wenn “HDMI Steuerung” auf “Ein” eingestellt ist. Link

Smart Menu

Mit dieser Funktion können Sie über die Fernbedienung des Fernsehers die Einstellungen dieses Geräts konfigurieren, eine Eingangsquelle wählen sowie die Tuner- und Internetradio-Sender einstellen.

Ein:

Die Funktion Smart Menu wird verwendet.

Aus:

Die Funktion Smart Menu wird nicht verwendet.

“Smart Menu” kann eingestellt werden, wenn “HDMI Steuerung” auf “Ein” eingestellt ist. Link

HINWEIS

Wenn sich die “Smart Menu”-Einstellungen geändert haben, müssen die angeschlossenen Geräte nach jeder Änderung ausgeschaltet und wieder eingeschaltet werden.

Die Smart Menu-Funktion funktioniert je nach Spezifikation Ihres Fernsehers möglicherweise nicht einwandfrei. Stellen Sie in diesem Fall “Smart Menu” auf “Aus” ein.

zurück nach oben